Wir verwenden Cookies, um unser Angebot kostenlos zu halten. Mit Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. (Mehr erfahren)

Webhosting-Tarife und Serverpreise: Root Server Vergleich

Sie suchen einen dedizierten Server, den Sie vollkommen frei und nach Ihren eigenen Wünschen konfigurieren können? Ein Rootserver fungiert gleichermaßen als Datenbank, Verteiler sowie Webspeicherplatz für Ihre Daten. Sie bestimmen die Höhe der Performance, wählen das Betriebssystem und definieren die Hardware Ihres Root Servers. Per Remote haben Sie nach der Einrichtung und Konfiguration von überall Zugriff auf Ihren Server. Gern präsentieren wir Ihnen unseren Root Server Vergleich, damit Sie den günstigsten Root Serverpreis finden.

Webhoster Preis ab Root Server Tarifdetails Hoster besuchen
1blu Webhosting
18.90 €
Rabatt
Bis zu 12 vCores
Bis zu 48 GB RAM
Bis zu: wahlweise 360 GB SSD oder 2000 GB HDD
Zum Anbieter
WebGo24 Webhosting 9.95 € Bis zu 4 CPU Cores nutzbar (XEON CPU)
Bis zu 8 GB RAM (ECC)
Bis zu 200 GB HDD
Zum Anbieter
Gamed!de Webhosting 44.99 € Bis zu i7-2600 8x3,4 GHz
Bis zu 32 GB DDR3 Ram
Bis zu 1500 GB SATA II
Zum Anbieter
Greatnet Webhosting 149.00 € Bis zu 4 x 2,67 GHz / 2 x 2,8 GHz
Bis zu 8 GB DDR2-RAM
Bis zu 2 x 500 GB SATA2 HDD
Zum Anbieter
Hosteurope Webhosting 39.00 € Bis zu CPU bis zu 8 vCores
Bis zu 40 GB RAM
Bis Zu 3 x 1 TB SATA
Zum Anbieter
Serverway Webhosting 3.90 € Ab Intel i5 3470
Bis zu 32GB DDR3
Bis zu 2x 2000 GB SATA
Zum Anbieter
Webtropia Gameserver 23.99 € Bis zu 24 CPU vCores
Bis zu 72 GB RAM
Bis zu 6x 1TB SATA o. 6x 120 GB SSD
Garantierte CPU- und RAM-Leistung, Volle Root-(Linux) und Administrator-Rechte, Parallels Plesk 12 verfügbar, Keine Setupgebühren - Schnelle Bereitstellung, Hardware-RAID Level 5,10
Zum Anbieter
Nethosting24 Webhosting 99.00 € Bis 4x 2,3 GHz Intel Xeon E5345 2x QuadCore
Bis zu 16 GB DDR2 DIMM-RAM
Bis zu 4 x 300 GB Festplatte SAS 15.000 upm
Zum Anbieter

(Alle Angaben ohne Gewähr | Letzter Server Preisvergleich / Webserver Check durchgeführt am: 17. Juni 2017)

Erklärung: Was ist ein Root Server

Ein Root Server ist ein dedizierter Server, der jedoch – im Gegensatz zu Managed Servern – vollständig konfiguriert und eingestellt werden muss. In der Regel bestehen Root-Server nicht aus einem einzigen, sondern vielmehr aus mehreren Rechnern, die zu einem sog. logischen Server verbunden werden. Ein Root Server ist grundsätzlich, genau wie der Managed Server, ein didizierter Servertyp. Wenn Sie sich selbst um Administration, Einrichtung und Konfiguration Ihrer Serverumgebung kümmern möchten und über die notwendigen Kompetenzen und Erfahrungen verfügen, so ist ein dedizierter Root Server möglicherweise die richtige Wahl für Sie.

Server-Fachkenntnisse erforderlich

Natürlich benötigen Sie die entsprechenden Fachkenntnisse und sollten sich – je nach Wahl des Betriebssystems, auch mit Linux oder Windows-Systemen auskennen. Speziell dann, wenn Sie einen größeren Webauftritt oder einen Onlineshop betreuen, reichen die Kapazitäten eines virtuellen Servers oder die Leistungen eines Webhosting-Tarifs nur selten aus. Sie verfügen mit einem didizierten Root Server schließlich frei über Ihren Server und können Ihnen sowohl privat wie geschäftlich nutzen. Sollten Sie einen hohen Webspace benötigen, viel Traffic produzieren und auf eine hohe Leistungsfähigkeit in Bezug auf Arbeitsspeicher und Prozessor angewiesen sein, dann empfiehlt sich ein Dedicated Root Server.

Root Server vergleichen - aktuelle Server-Angebote

Gern präsentieren wir Ihnen unseren Dedicated Root Server Vergleich, in dem wir aktuelle Root Server Tarife und Hosting-Angebote einzelner Webhoster zusammengefasst haben. In unserem Root Server Preisvergleich finden Sie alle Informationen zu aktuellen Tarifen: Günstige Root Server Tarife für Einsteiger, leistungsfähige Root Server für gehobene Ansprüche und professionelle Root Server Lösungen mit einer hohen Performance und Verfügbarkeit. Ob für Reseller, Gamer oder die Betreiber eines großen Onlineshops: Den passenden Root Server finden Sie in unserem großen Vergleich und können, wenn Sie mögen, direkt zu den einzelnen Webhostern wechseln.

Kurz und kompakt: Was sind Rootserver?

Was ist ein Root Server und was genau kann man damit eigentlich machen? Ein Rootserver ist nichts anderes als ein Nameserver, der für die Bereitstellung der Wurzel des sogenannten Domain-Name-Systems verantwortlich ist. Als Besitzer eines Root Servers haben Sie die Möglichkeit Ihren eigenen Webserver vollkommen eigenständig zu kontrollieren und gegebenenfalls neue Ebenen aufzubauen. Wo der Root Server letztlich steht, ist vollkommen egal: Ein physischer Root-Server ist dabei ebenso denkbar wie ein virtueller Root-Server, der in einem Rechenzentrum irgendwo auf der Welt stehen kann. Wichtig ist natürlich, dass Sie sich für das Root-Server-Paket entscheiden, der am besten zu den eigenen Ansprüchen passt. Wenn Sie beispielsweise per PC, Smartphone oder Tablet mit Hilfe einer separaten Software auf den Root Server zugreifen möchten, so sollten Sie sich für eine Servervariante entscheiden, die das unterstützt.

Finden Sie den passenden Webserver-Tarif bei uns!

Den richtigen Root Server Tarif finden Sie, wenn Sie in unserem Root Server Preisvergleich. Hier können Sie günstige Root Server Tarife im Detail vergleichen und die Leistungsmerkmale direkt gegenüberstellen. Root Server vergleichen: In unserem großen Preisvergleich finden Sie verschiedene Webserver für Ihre Anwendungen oder Ihre Homepage mit unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen. Wer einen Rootserver günstig oder einen dedizierten Rootserver billig kaufen möchte, sollte direkt einen Blick auf unseren Rootserver Preisvergleich werfen. Wir haben für Sie viele unterschiedliche Webserver-Anbieter und –Tarife zusammengestellt und anhand der wesentlichen Kriterien systematisiert. Ob Linux Root Server oder Windows Root Server: Preis und Leistung der verschiedensten Varianten finden Sie bei uns. Das Root Server Hosting ist vor allem dann von Vorteil, wenn Sie Ihre eigene Homepage ins Web bringen möchten und sich nicht auf einen Webhosting-Anbieter verlassen, sondern auf eine eigene Serverlösung vertrauen möchten.

Root Server bequem kaufen oder mieten

Welchen Root Server Sie letztlich kaufen möchten, dazu können wir Ihnen keine Empfehlung aussprechen. Vielmehr möchten wir Ihnen mit unserem Rootserver Vergleich einen Überblick über verschiedene Root Server aus Deutschland, Österreich und der Schweiz geben. Rootserver vergleichen: Wenn Sie einen passenden Rootserver günstig kaufen möchten, so lohnt ein umfangreicher Webserver Preisvergleich einzelner Root Server Provider. Gerade beim Root Server Hosting ist ein intensiver Vergleich besonders wichtig. Ob Webspace, CPU/Kerne, die Ausstattung des Arbeitsspeichers oder die Sicherheit und Flexibilität der Serverlösung: All das kann und wird sich von Tarif zu Tarif erheblich unterschieden. Bei verschiedenen Root Server Angeboten sollten Sie daher nicht nur auf den Server-Preis achten, sondern auch die Dedicated Root Server betrachten, die auf den ersten Blick möglicherweise ein wenig teurer erscheinen, hinsichtlich der Leistung aber überzeugen.

Ein gesunder Mix aus Preis und Leistung

Selbstverständlich fallen besonders günstige Root Server zuerst ins Auge – versuchen Sie sich dennoch anhand der Leistungsmerkmale zu orientieren und entscheiden Sie sich für ein Root Server System, das Ihren Vorstellungen entspricht. Varianten gibt es viele: Managed Root Server, Game Root Server oder Dedicated Root Server – die Auswahl für einen eignen Homepage- und Web-Server ist sicherlich nicht leicht.

Webserver-Preise im direkten Vergleich gegenübergestellt

Ein günstiger Root Server bzw. ein günstiger Root Server Anbieter sowie schnelle und leistungsstarke Root Servers finden Sie nun in unserem Preisvergleich. Wie Sie Ihren Webserver später einrichten, welche Programme und Tools Sie installieren möchten und welche Zugriffsrechte Sie vergeben, das können Sie mit Ihrem Wunschprovider besprechen – und ist natürlich auch abhängig von der Tarifvariante, für die Sie sich letztlich entscheiden. Wir hoffen, dass Sie auf unseren Seiten einen Webserver-Provider finden, der durch geringe Kosten, eine hohe Leistung und einen tollen Support überzeugt. Werfen Sie daher direkt einen Blick auf die günstigsten Root Server Preise verschiedener Webhosting-Anbieter.

Mieten, kaufen, konfigurieren

Wenn Sie einen Root Server günstig mieten möchten, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Tarifen. Doch welcher Webserver kann sowohl qualitativ als auch preislich im Dschungel der Angebote herausstechen und überzeugen? Nachdem Sie die einzelnen Leistungen verglichen haben, können Sie eine entsprechende Servervariante mieten: Sie haben die Möglichkeit Linux Root Server oder Windows Root Server zu mieten. Ganz gleich ob Sie einen Windows Root Server mieten oder einen Linux Root Server mieten möchten: Achten Sie auf die Ausstattung von RAM und CPU, auf die Konfigurationsmöglichkeiten, die Vertragslaufzeit und die monatlichen Kosten.

Den eigenen Root Server mieten

Wer Rootserver mieten möchte, hat zumeist mit zweierlei Kostenarten zu rechnen. Zum einen wird bei vielen Webserver-Anbieter eine Abschlussgebühr fällig. Dabei handelt es sich in der Regel um einen verhältnismäßig geringen Wert, der einmalig zu entrichten ist. Auch wenn Sie sehr günstige Root Server Mieten oder Dedicated Rootserver mieten möchten, so wird ebenfalls eine monatliche Nutzungsgebühr fällig. Je nach dem für welche Ausstattungsmerkmale und Leistungen Ihres Webservers Sie sich entscheiden, umso teurer kann es natürlich werden. Sparen Sie jedoch nicht am falschen Ende. Natürlich ist die High-End-Serverlösung nicht immer notwendig und vor allem für kleinere Projekte im Internet oder mit der eigenen Homepage weniger zu empfehlen. Die kleinste Tarifoption lässt hingegen häufig Basisfunktionen vermissen, so dass mit sehr viel Pech im weiteren Verlauf teuer nachgerüstet werden muss. Schauen Sie in unserem „Root Server mieten“-Vergleich daher zunächst, welche Leistungen Sie wirklich für Ihren eigenen Webserver benötigen und was Sie bereit sind auszugeben.